kabibo - Lötbausatz

Der multifunktionale MiniBot zum Löten

Roboterbausatz mit Transistorsteuerung

 

 

 

  • Verschiedene Funktionen
  • Weicht Hindernissen aus
  • Folgt Licht, Linien, Objekten       oder dem Schatten deiner Hand
  • Patentierte Sensorsteuerung
  • Erhältlich in 5 Farbvarianten

Je nachdem wie die Sensoren an  kabibo  angebracht werden folgt er Licht, Linien, Objekten oder dem Schatten Deiner Hand.  Die patentierte Kombination der Lichtsensoren ermöglicht es ihm dabei besonders sensibel auf seine Umgebung zu reagieren und Hindernisse lediglich anhand von Helligkeitskontrasten zu erkennen. 

Die Steuerung des kleinen Roboters wird aus zwei Transistoren und zwei Widerständen aufgebaut. Über zwei Helligkeitssensoren nimmt  kabibo  kleinste Kontraste in seinem Umfeld wahr und reagiert darauf. Beim Geradeausfahren leuchten dabei die „LED-Augen“.

Linienfolger
kabibo fährt einer Linie entlang
Objektfolger
kabibo schiebt kleine Objekte vor sich her

Für den Aufbau benötigst Du einen Lötkolben, Lötzinn, einen Seitenschneider und eine Zange. Die detaillierte Aufbauanleitung ist hier downloadbar. Mit 43 Abbildungen zeigt sie Dir Schritt für Schritt wie der kleine Bot zusammengesetzt wird.

Bauteile für den Mini-Bot kabibo
Die Bauteile für den kleinen kabibo Lötbausatz
Steuerschaltung des MiniBots
Die minimalistische aber wirkungsvolle Schaltung

Für die aktuelle Ausgabe 3/2016 des Make-Magazins haben wir einen ausführlichen Artikel über den analogen Roboter verfasst. Hintergrundinformationen über analoge Roboter sowie Erläuterungen zur Funktionsweise der Schaltung sind aber auch hier downloadbar. In unserem Blogbeitrag haben wir über unsere Workshops mit  kabibo auf der MakerFaire in Hannover 2016 berichtet. Aktuelle Infos über weitere Entwicklungen oder zukünftige Messetermine erhältst Du über unseren Newsletter.

Den MiniBot gibt es in fünf Farben
Der Lötbausatz ist in den vier Farben Blau, Rot, Grün, Gelb und Schwarz erhältlich